VORHANG AUF !
Liebe Zuschauer und Freunde des Theater Bleckede!


Nach dem wir, durch Corona bedingt, das Theater über ein Jahr schließen mussten, ist es nun endlich soweit: Wir eröffnen die Spielzeit 2021/2022!

Wir beginnen mit einem Vortrag und Lesung über die Autorin Marlen Haushofer, die vor allem durch ihren Roman "Die Wand" berühmt wurde, sowie einer Reihe Lesungen über Wolfgang Borchert, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

Im Februar nächsten Jahres werden wir dann mit der rasanten Komödie "Dinner for One – wie alles begann" von Volker Heymann Premiere haben.

Wir freuen uns auf eine spannende Spielzeit und natürlich auf Sie - unser Publikum!

Natürlich haben wir auch ein gut durchdachtes Hygiene-Konzept vorbereitet, um Ihnen die maximale Sicherheit zu bieten, wenn Sie uns besuchen: Vor allem haben wir vier neue, hochwertige Luftfilteranlagen installiert, die eine potentielle Virenbelastung auf nahezu Null reduzieren.

Die Anschaffung wurde uns durch das Förderprogramm "Neustart Kultur" des BKM (Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien) und mit großartiger Unterstützung der DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) ermöglicht.

Im Rahmen dieser Förderung für Kultureinrichtungen konnten wir auch erhebliche Finanzmittel beantragen, die uns die Anschaffung eines hochwertigen, professionellen Video- und Filmequipments ermöglichten.

Dadurch gewinnt unser Theater eine neue Sparte: den Film!
Hier geht es zu unserer neuen Filmseite!

Lassen Sie sich überraschen und seinen Sie gespannt – wir freuen uns schon auf Sie!

Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich von uns und unseren SchauspielerInnen gegrüßt!

Peter und Undine Andersonn