"Gott, Mutter!"

eine Komödie für 4 Frauen von Undine Andersonn

Helene Beerenscheer feiert ihren 75. Geburtstag. Am Vorabend des Festes treffen ihre zwei Töchter Christa (eine Journalistin) und Carmen (Besitzerin eines Pferdehofes) ein. Gemeinsam wollen sie die Mutter besuchen und ihr bei den Vorbereitungen helfen. Ein großes, feierliches Ereignis soll es werden, wenn da nicht… ja wenn da nicht plötzlich die Enkelin Alexandra vor der Tür stehen würde, die doch eigentlich auf die fohlende Stute aufpassen sollte, und wenn Helene nicht immer wieder von einem Keller reden würde, den es doch gar nicht gibt, wenn Carmen doch nicht ständig in Geldnöten stecken würde und Christa nicht Alexandra´s Geheimnis hüten müßte...
Und dennoch bleibt am Ende eins gewiß, es gibt nichts Schöneres als die Familienbande...
Eine turbulente, witzige Komödie um das Thema Frau sein über drei Generationen hinweg, die so existentielle Fragen aufwirft wie: „Wieviel Mutter braucht der Mensch?“ oder „Wann kann man als Großmutter in Rente gehen?“

Es spielen:
Mutter - Ulla Krug
Carmen - Simone Falk-Rieckhoff
Christa - Regina Keespe
Alexandra - Katharina Sell

Regie: Undine und Peter Andersonn

Hier klicken, wenn Sie Karten reservieren möchten.